Casemodding für einen iPod touch

admin Apple, Medien, Netz Leave a Comment

Wenn man einen iPod touch als eBook-Reader benutzen möchte, ist er eher unpraktisch und die Haptik stimmt nicht. Ein Buch sollte ein Buch sein, kein iPod. Irgendwie logisch. Wie umgeht man das Problem? Man kauft sich ein Buch, keinen iPod. Nein. Doch nicht. Man kauft sich einen iPod touch, steckt ihn in ein Moleskine Sketchbook und tut so, als ob man in einem Büchlein lesen würde.

Die Idee ist nicht schlecht, aber mich interessiert die Umsetzung des XO-2 eher als Buchersatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.