Apple Special Event Oktober 2008

admin Apple, Computer, Hardware, News 2 Comments

Spannend und lehrreich: Die Präsentation von Jonathan (Jony) Ivy.

Genauso spannend und lehrreich: Steve beim Herumstehen und Warten zuschauen. Und wie er schön langsam ungeduldig wird, während die Unicase Enclosures schön langsam durch den Saal wandern.

Der Rest: Weniger spannend, da ich schon alle Daten zuvor wusste.

Nachricht ans Christkind: Das große 15,4″ MacBook Pro mit dem neuen 24″ Apple Display. Ich glaub, dann wär’ ich fürs nächste glücklich und bräucht keinen weiteren Rechner.

Den Stream gibt es (fast schon üblicherweise) über iTunes, wo man die Apple Keynotes als Podcast abonnieren kann.

PS: Einen guten Artikel, der nicht auf die Technik eingeht, dafür aber darauf, dass Steve bei weitem nicht alleine auf der Bühne war, gibt es bei Gizmodo. Jesus Diaz stellt sich die Frage, ob Steve nicht heimlich seinen Abschied plant…

Comments 2

  1. Abgang? Naja. Alles Schlaftabletten außer dem Steve. Der Ive war vielleicht noch ein bisschen okay, aber der andere Typ… hab mir nichtmal seinen Namen gemerkt…

  2. Post
    Author

    Der Andere war Tim Cook, COO von Apple, wenn ich mich jetzt nicht täusche. Fad, möglicherweise, aber die Präsentation weist schon in die Richtung, dass es bei Apple von einer Anchorman-Show hin zu präsentiertem Teamplay geht… oder täusche ich mich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.