Hach.. glückliches Brausen

admin Netz 1 Comment

image

Endlich wieder einmal etwas, um sich gut zu fühlen. Das Web Standards Project hat in seiner neuen Kampagne, browse happy zwar durchaus Anleihen bei Apples Switch-Kampagne genommen, aber man kann ihnen nur zu noch mehr Erfolg wünschen, obwohl ich ja bezweifle, daß sie wirklich viel damit erreichen werden. Aber jeder Net-User, der nicht mehr IE tagtäglich verwendet, ist ein gewonnener…

PS: /me verwendet entweder OmniWeb 5, Safari oder Mozilla Firefox.

Comments 1

  1. Ich: Safari, Firefox, Camino; in dieser Reihenfolge. Und gaaaanz selten zum Überprüfen doch noch den IE, aber dann auch gleich Shiira, Netscape, Mozilla und iCab.

    Beim CSS/(X)HTML schreiben selber hab ich außerdem den Preview von BBEdit an.

    Und wenige Leute wissen, dass der RealPlayer auch ein Browser ist. Ich glaube, er verwendet auch die Safari-Engine, halt ohne Tabs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.