[Ö1] WAI – Was alle interessiert…

admin Netz Leave a Comment

Das Beachten der Möglichkeit, daß Behinderte die eigene Seite betrachten könnten, ist immer einen Gedanken mehr wert, als der, der jetzt darauf verschwendet wird. Beachtet man HTML 4.0 und alle Richtlinien, die CSS 2.0 aufstellt, programmiert man automatisch behindertengerecht. Die WAI – Web Accassibility Initiative – des W3C gibt hier recht genaue und gute Richtlinien vor, was zu beachten ist. Da gehts den üblichen Programmiertechniken schnell an den Kragen 🙂

[futurezone]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.