Öfters mal in die Kirche

admin News Leave a Comment

In die Kirche gehen kann, zumindest nach offizieller katholischer Meinung, der Seele nicht schaden. Falls man sich im Falle eines Kirchengangs auf Hochämter und große Feste beschränkt, kann man mit Drogen in Kontakt kommen, solange der Priester darauf bedacht ist, nur den guten, echten Weihrauch zu benutzen. Telepolis Weihrauch ist eine psychoaktive Droge