Stift Göttweig ist ein visueller Fixpunkt, wenn man in die Kremser Gegend kommt….

admin Fotografie, Podcast Leave a Comment

Stift Göttweig ist ein visueller Fixpunkt, wenn man in die Kremser Gegend kommt. Egal von welcher Seite, der Blick richtet sich automatisch auf das Stift. Kommt man über die Zwettler Bundesstraße herunter, weicht der Blick über das Alpenvorland, der Horizont rückt näher und das Stift taucht auf, fast wie ein U-Boot in der Landschaft. Heute in der Früh, am Weg zurück vom @weingutgrafinger, bin ich kurz stehen geblieben und hab’ schnell die Kamera gezückt. Der Flug der Vögel ist eine arbeitsintensive Draufgabe, auf 50 Einzelaufnahmen fliegen sie in zwei Gruppen vorbei, ich musste sie im Bild montieren und den Dunst etwas mildern, der durch den Regen aufgestiegen ist und auf die Distanz dem Bild die Tiefe raubt.

Quer über das Donautal fotografiert mit dem 80-400mm Nikkor.



Source

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.