Mit der Fotografie von Blumen habe ich mir immer schwer getan, egal ob die Blume…

admin Fotografie, Podcast Leave a Comment

Mit der Fotografie von Blumen habe ich mir immer schwer getan, egal ob die Blumen im eigenen oder wunderschöne im botanischen Garten, ich war nie richtig zufrieden damit: die Unschärfe der Makroaufnahmen war nicht wie gedacht, die Kontraste passten nicht, der Wind war viel zu viel, die Komposition war ganz schwierig.

Dann waren wir recht spät in der #GartenTulln, bis auf ein paar Herbstblüher schon alles am verblühen, viel Unzulängliches, auf den ersten Blick. Vielleicht hat mich das dazu gebracht, an die Blüten anders heranzugehen, Elemente herauszuarbeiten, die ich davor garnicht beachtet habe. Ich bin auf alle Fälle viel glücklicher mit diesen Bildern als mit vielen anderen davor






Source

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.