EIn Programm geht in Pension

admin News Leave a Comment

Alle langgedienten Mac-User werden sicherlich den von Panic geschriebenen mp3-Player Audion noch kennen, der schon zu prä-OS X Zeiten mit so wunderbaren Gestaltungselementen wie Alphachannel oder geniale Skins aufwarten konnte. Durch das von Apple kommende iTunes allerdings hat das Programm einen derart großen Userschwund gehabt, daß sich die Entwickler jetzt entschlossen haben, die Entwicklung endgültig abzuschließen und, als erfreulichen Nutzen für alle, das Programm frei verfügbar zu machen, so daß nun jeder in den Genuß desselbigen kommen kann.
Zu diesem Anlaß hat sich einer der von Beginn an beteiligten, Cable Sasser, die Mühe gemacht, eine Geschichte der Entwicklung, von den Anfängen bis zum Ende zu schreiben, die geprägt ist von erstaunlichen Wendungen. Wirklich lesenswert.

[Audion Story]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.