[Bald] Das Warten wird schon schwieriger…

admin Apple 2 Comments

Endlich, nur noch eine Sache von ein paar Stunden. 4 um genau zu sein. Um 19:00 mitteleuropäischer Zeitrechnung beginnt die Reality Distortion Engine eines Herrn Jobs wieder ihren Dienst zu verrichten und natürlich auch mich voll in ihren Bann zu schlagen. Apple gibt sich nämlich wieder die Ehre und eröffnet heute die World Wide Developer Conference mit einer der berühmten Keynotes des genannten Herrn Jobs. Das einzig bekannte ist, und darum ja auch 5 Wochen verzögert worden, daß er MacOS X 10.3 präsentieren wird. Panther diesmal, statt Jaguar. Was noch alles dazukommt, sein inzwischen absolut berühmtes „One last thing…“ ist die Sache der Grapevine. Wie schon irgendwann die letzten Tage mal geschrieben. Der Vorteil der Keynote ist allerdings, jeder kann live dabei sein, via Quicktime und sich alles gleich aus erster Hand holen. Aus Erfahrung kann ich sagen, daß die Qualität die meiste Zeit über wirklich brauchbar ist, und Apple genügend Bandbreite besitzt, alle Wahnsinnigen auch befriedigen zu können.
Wieder 10 min um… 🙂

Comments 2

  1. yepp… ich bin schon am Überlegen, wie ich so ein Ding finanzieren soll… mal die Leasing-Variante andenken… 🙂 Dual 2GHz mit Apple Display… was das wohl kostet?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.